Follow

jortage.com/

lightning-fast pay-what-you-can media storage for Fediverse instances

Thx to @nipos for the hint!

@martinmuc @thomas Ich nicht,bis jetzt passt noch alles direkt auf den Server.Aber die Webseite listet ein paar Instanzen,die das schon nutzen.Da kannst du zumindest die Ladegeschwindigkeit pruefen.Mehr kann ich dazu leider nicht sagen.

@nipos
Ok, ich bin noch bei Wasabi und der Speed ist da nicht immer optimal... Und die Abrechnung ist da ziemlich komplex, weil jede Datei für 90 Tage abgerechnet wird. Deswegen kommt man da ja schnell über die angepriesenen 5$

@thomas

@martinmuc @thomas Die Probleme mit Wasabi sind mir leider bekannt 😕 Das war auch der Ausgangspunkt fuer die Empfehlung: metalhead.club/@thomas/1029139 Hab dann mal auf die Statusseite geschaut und es sieht so aus,als waeren die einfach total ueberfordert mit der riesigen Menge an Nutzern.Beim einen Standort geben sie das ja sogar selbst zu.

@martinmuc bisher nicht ;) Habe davon gerade erst gehört. Im Moment kann ich Medien noch locker selbst hosten. Sollte es mal zu viel werden, kann ich Vllt auf den service ausweichen.

@nipos

@thomas
@nipos

Ich denke, wenn sich ein paar Admins von uns zusammentun, würden wir das auch selber auf die Beine stellen können... (und Spass dürfts auch machen 😀)

@martinmuc @thomas Ich stelle mir die Technik dahinter mit Load Balancing und Deduplication gar nicht so einfach vor.Machbar waere es sicher,aber so viel Zeit hab ich leider nicht,dass ich dazu auch noch beitragen koennte,auch wenns sicher ein sehr interessantes Projekt waere.Leider ist der Jortage Quellcode nicht oeffentlich,sonst waere das wirklich einfach nachzubauen mit ein paar billigen vServern.

Sign in to participate in the conversation
\m/ Metalhead.club \m/

Metalhead.club is a Mastodon instance hosted in Germany and powered by 100% green energy.