@birgitlachner Deshalb hatte ich ja darum gebeten dies Instanzübergreifend zu verbreiten. Schaust Du aber in die Föderierte Zeitleiste, wird Dir das vielleicht ebenfalls auffallen.

@Alexander
Du kannst nicht erwarten, mit so einer Umfrage irgendetwas aussagekräftiges rauszufunden.
@birgitlachner

@toxomat Mit Verlaub, die Umfrage ist so wertlos. Der Bias ist schon dadurch drin, dass die Leute, die das sehen nicht repräsentativ für das Fediverse sind. @Alexander @birgitlachner

@carl @toxomat @birgitlachner Diese Umfrage hat keinen wissenschaftlichen Anspruch. Eine Tendenz wird dennoch deutlich.

@Alexander @carl @birgitlachner "kein wissenschaftlicher Anspruch" ist ja oft ein Euphemismus für "falsch". Aber so: Was du machst ist nicht falsch und schon gar nicht wertlos. Aber du findest nichts über Mastodon oder Fediverse an sich raus, sondern über dein persönliches Netzwerk in diesem Medium.

@toxomat @carl @birgitlachner Mein Netzwerk ist hier doch recht…überschaubar ☺️
Daher war auch meine Bitte dem ganzen einen Boost zu geben - instanzübergreifend.

@Alexander @toxomat @carl @birgitlachner Auch runtergekocht auf: Wie können wir den Ausschnitt im Fediverse, den ich mit meinem Tröt erreiche, besser zugänglich für Nicht-Männer machen? wäre das ja immer noch relevant. Einen Anspruch auf Repräsentativität für das gesamte Fediverse braucht man ja nicht.

@perspektivbrocken
Die Frage ist fast schmerzhaft lustig. Seit langer Zeit wird immer wieder von Nicht-Männern sehr deutlich gesagt, was es hier für Probleme gibt.
Mein Vorschlag:
Absichtsvoll Nicht-Männern zuhören/folgen. Und sich auf das ZUHÖREN beschränken und ansonsten Nuhrs Ratschlag (halte nicht viel von ihm, aber das war gut):
Wenn mann keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten.

@Alexander @toxomat @birgitlachner

Follow

@carl Ich bin noch nicht so lange hier, und mit ist noch nichts aufgefallen, daher ernstgemeinte Frage: was denn ? @perspektivbrocken @Alexander @toxomat @birgitlachner

Sign in to participate in the conversation
\m/ Metalhead.club \m/

Metalhead.club is a Mastodon instance hosted in Germany and powered by 100% green energy.