Ist die Welt eigentlich gerade komplett bescheuert geworden?

Das Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg warnt vor einer bevorstehenden Sommerhitze in dieser Woche.

"Akute Lebensgefahr".

Schon bei Temperaturen ab 26 Grad Celsius reagiere der Körper mit vermehrtem Schwitzen und Kreislaufstörungen, heißt es in der Mitteilung.

br.de/nachrichten/bayern/stadt

Es fehlt noch die Warnung, dass es nachts dunkel wird und es im Winter schneien kann.

#Qualitätsjournalismus #ÖRR #Panikpresse #GEZabschaffen

Follow

@nexus_plasma den Inhalt, über den berichtet wird, hat die Stadt erstellt. Dass offizielle Warnungen der Stadt von Medien verbreitet werden, ist eigentlich gut. Selbst wenn der Inhalte also zu offensichtlich sei, hat das wenig mit der GEZ zu tun.

Weiterhin heißt es "Bei Erreichen des Hitze-Warnwerts des Deutschen Wetterdienstes – mehrere Tage über 32 Grad – könne eine "akute Lebensgefahr" entstehen, warnt die Stadt."
Also auch Richtwerte öffentlicher Institutionen.

Sign in to participate in the conversation
Metalhead.club

Metalhead.club is a Mastodon instance hosted in Germany and powered by 100% green energy.