Follow

☺️: "Kannst du die Bilder von der Hochzeit direkt in meine Nextcloud hochladen? Ich schick dir einen Upload-Link."
😭: "Das ist so komplizierter Nerd-kram. Warum hast du nicht einfach eine Dropbox?"

Ich erstelle einen Ordner namens Dropbox in meiner Nextcloud und erstelle der Person einen Upload-Link. Reaktion:

🥳: "Ja! Genau so! Das ist doch viel einfacher!"

@krille aaaahhhh es ist so traurig 🤯
Aber trotzdem genial haha auf die Idee wäre ich glaube ich nicht gekommen 🤣

@krille
Omg ist das geil! 🤣 Eventuell auch ein bisschen traurig, aber vor allem geil.

@thomas @krille mir nicht: das hätte auch bei meinen Bekannten passieren können

@krille was der Bauer nicht kennt lernt er nimmer mehr oder so... 😭

@krille Punktlandung 🤣👌.
Aber ja, genauso mache ich sowas auch immer wieder 😂🖖.

@krille
Traurig, aber wohl wahr...
... erinnert mich an die Geschichte, wo ein Writer-Icon zu "Word" umbenannt wurde, um Ruhe im Karton zu haben.

Und wie kommt die Menschheit nun aus dieser Bredouille raus?

@nick Eine ähnliche Geschichte kenn ich auch noch: Für eine Bewerbung(?) sollte das Dokument als "Word.doc" eingeschickt werden. Und so wurde das PDF eben "Word.doc" genannt und verschickt. Word ist wohl intelligent genug, den MIME-Typ zu erkennen und stattdessen den PDF-Betrachter zu starten.

@krille

@krille hahaha, der ist gut, direkt notiert. 🤣

Danke für Teilen. 👍

@krille Coole Idee 👍 Und, hast du die Person hinterher aufgeklärt?

@maikek Ne, ich hatte nicht die Zeit und die Buntstifte, um das zu erklären ...

@krille Was sagt uns das? Es bedeutet, dass wir als IT-Enthusiasten bzw. Entwickler von Open Source Software es immer noch nicht geschafft haben Nicht-IT-Enthusiasten Tools zu erklären, die nicht "Mainstream" sind.

Es sagt uns aber auch, dass Marketing _sehr_ effektiv ist. Wir müssen endlich ein Schulfach einführen, in dem Schüler lernen sich nicht vom Marketing manipulieren zu lassen!

#Marketing #Manipulation #Psychologie #Kommunikation

@janriemer @krille ich glaube das sagt mehr über den Bildungswesen als über #opensource Entwickler.
Leute schaffen es Tag ein Tag aus Sachen zu benutzen ohne die leistete Ahnung zu haben was sie überhaupt oberflächlich tun.

Das ist traurig.

@loveisgrief @krille Ja, da hast Du vollkommen Recht!
Ich denke, wir als Open Source Entwickler sollten aber die Verantwortung nicht von uns weisen.

Wir haben genauso eine Verantwortung intuitive, ethische Software zu schreiben, die Spaß macht, wenn man sie benutzt.

@janriemer @loveisgrief @krille aber genau das war hier doch gar nicht das Problem. Mit der "richtigen" Ordnerbenennung ging's doch offenbar mit NC ganz intuitiv.

@astronav Doch, genau das ist das Problem! Anwender sind erschrocken, nur weil sie einen anderen Namen hören als "Dropbox" (obwohl NC wahrscheinlich intuitiver ist). Ich behaupte einfach mal, dass wir OSS-Entwickler da nicht ganz unschuldig dran sind...

Im OP wurde von der Person, die die Software benutzen soll, behauptet "so ein Nerd-Kram". Es gibt ja einen Grund, warum die Person direkt so ablehnend reagiert.

@loveisgrief @krille

#EthischesDesign #Kommunikation #UX #OpenSource

@janriemer@mastodon.technology @krille@metalhead.club Nicht IT Enthusiasten möchten überhaupt nicht dauernd neue Tools lernen und nutzen. Wenn sie in Beruf oder Schule zu einem gezwungen werden, wollen sie nicht, dass wir ihnen mit diversen Alternativen die Ohren abkauen.

Ich hab dafür volles Verständnis. Ich möchte auch nicht gezwungen sein z.B. viele verschiedene Scheren zu benutzen: für Papier, für Stoff, für Fingernägel, etc weil sie nur für ein Material richtig funktionieren. Und dann auch noch Alternativscheren für alle Materialien, weil meine Freunde die besser finden.

Das Hauptprobleme ist sehr erfolgreiche, miserable, kommerzielle Software. Alles andere ist Folge.

@krille Oh ja, ich fühle und weine einfach nur mit. 😂

@krille @jhamel

Und deswegen hab ich der Verwandschaft mal Verknüpfungen auf dem Desktop umbenennen müssen.

Firefox wurde "Internet"
Thunderbird wurde "Outlook"

@eris2cats @krille @jhamel Das mit Outlook hab ich vor Jahren mit meinen Eltern gemacht. "Aber bei mir in der Arbeit sah das anders aus." - "Ist das neue Design, die lassen sich ja immer was neues einfallen."

@krille 🤣 geil. Moderne Probleme haben eben moderne Lösungen nötig.

@krille ich frag garnicht erst nach sondern schick direkt den link.

@krille Genau SOLCHEN Menschen sollte man einen Notizblock und einen Kuli geben, denn damit kommen die vermutlich wenigstens klar. 🤦‍♂️

brand mention 

@Cyb3rrunn3r @krille Vermutlich auch nur wenn man "Microsoft Word" draufschreibt

@krille und Dropbox ist offenbar in der letzten Zeit sogar unkomplizierter geworden. Ging einfacher als früher ;-)

@krille lol, aber auch echt traurig. Kommt halt davon wenn Leute ganz spezielle Werkzeuge lernen statt Konzepte zu verstehen.

@krille ich habe früher ein spezialisiertes Windows XP installiert abgesehen von #Windows nur Open Source Anwendungen.
Ich habe jedes Icon neu benannt-und zwar danach, was mit dem Programm gemacht werden konnte. ("Texte schreiben", "Tabellen", " E-Mail" usw)
Die Kunden, meistens Senioren, waren sehr glücklich-und jetzt nutzen viele davon #Linux...

Sign in to participate in the conversation
Metalhead.club

Metalhead.club is a Mastodon instance hosted in Germany and powered by 100% green energy.