Wenn Ärzte eine WhatsApp an Patienten schicken, ist das eine Straftat (strenggenommen)

"Alle Menschen, die einen Heilberuf haben und WhatsApp beruflich nutzen, verstoßen gegen die Schweigepflicht."

Laut § 203 (Strafgesetzbuch) kann dies mit einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr oder Geldstrafe geahndet werden.

krautreporter.de/3058-wenn-arz

@kuketzblog dafür gibts bald famedly.com
Ein Messenger für die Gesundheitsbranche auf Basis von Matrix mit der Möglichkeit, dass Krankenhäuser und Pflegeheime ihren eigenen Server betreiben können

@krille Na Dann bleibt Privacy genauso Scheiße wie zuvor nur in neuem Gewand

@bionade24 Matrix ist open source, dezentral und unterstützt Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Wenn die Gesundheitsorganisationen das selbst hosten und per federation miteinander kommunizieren, ist das von der Privacy her optimal.

@krille
1. Open Source schützt nicht vor inkompetenten Entwicklern, wie Matrix selbst gezeigt hat
2. Matrix ist nicht dezentral. Einfach mal watscheln(Suchen). Die Steem-Blockchain ist dezentral, oder git z. B.
3. Gesundsheitsinstitutionen haben oft genug ihre IT-inkompetenz bewiesen, um ihnen nicht zu vertrauen.

Follow

@bionade24
1. open source bedeutet, dass der Quellcode für jeden einsehbar ist. Security bei Obscurity funktioniert nicht. Die Fehler die den Matrix Entwicklern unterlaufen sind bezogen sich nur auf deren Setup von matrix.org. Einfach mal die Artikel ganz lesen.
2. Matrix IST dezentral und funktioniert da genau wie Mastodon. Steem hingegen ist so konzipiert, dass sich die Macht bei einigen wenigen konzentriert und die Entwickler sogar den Registrierungsprozess kontrollieren und monetarisieren

Sign in to participate in the conversation
\m/ Metalhead.club \m/

Metalhead.club is a Mastodon instance hosted in Germany and powered by 100% green energy.