So, jetzt habe ich meinen Plan mit dem Cliffhanger des Todes am Ende des 4. Buches verworfen und noch ein paar Seiten dran geschrieben, um das aufzulösen. Damit hat das Buch nun 340.211 Zeichen und dafür eine abgeschlossene Handlung.

Wie toll, dass ihr alle auf Mastodon mitlest, denn ab heute poste ich hier jeden Tag einen zusätzlichen Comic, der nicht auf Instagram, Twitter oder Facebook erscheint! 🤗 Danke, dass ihr hier seid, is mega lieb. Schönen Sonntag!

Diese Nacht habe ich das Ende von dem vierten Teil "Stigma: Angst - Vergeltung" fertig geschrieben.

Dieses mal sind es 301k Zeichen geworden.

Was ich eigentlich nicht einbauen wollte:
- Teleportation
- Zeitreisen
- Aliens

Was ich bisher davon konsequent vermieden habe:
- Aliens

Wenn man die Band, die man vor 14 Jahren cool fand, aber den Namen vergessen hat, wieder findet und sieht, dass sie ein Dutzend neue Alben rausgebracht haben. 😍

Es sind also -2 Menschen seit gestern mit/an Covid-19 verstorben. Sind jetzt also 2 Menschen von den Toten erwacht oder beginnt gerade eine Zombie-Apokalypse?

September 2020 und der Owncloud-Desktop-Client läuft mit meiner Nextcloud immer noch stabiler als der aktuelle Nextcloud-Client ...

Was ich mir eigentlich für das Romane-Schreiben vorgenommen habe:

- Keine Riesenspinnen
- Keine Elitesoldaten, die in einer eventuellen Hollywood-Verfilmung von Brad Pitt besetzt werden würden
- Keine Nazis als Klischee-Bösewichte
- Keine Aliens

Was ich bisher eingehalten habe:
- Keine Aliens

Ein herzliches Dankeschön geht wieder an Malin Errenst für das Lektorat und an Ruu Cosplay für das Cover.

🎉 🎉 🎉 🎉 🎉

Show thread

Der zweite Teil meiner Romanreihe "Stigma: Angst - Revolution" ist erschienen.

"""
Das Land geht vor die Hunde. Immer mehr stigmatisierte Kinder der Nacht geraten in Konflikt mit der Polizei.

Die junge Psychologiestudentin Mia muss versuchen, mit ihrer Vergangenheit und mit ihren Ängsten klar zu kommen. Der von der Angst vor Menschen geplagte Linus gelangt in eine Situation, in der seine Panik in Berlin bürgerkriegsähnliche Zustände verursacht.
"""

amazon.de/dp/B08H1HW1Z4/ref=sr

Was ich mir für das Schreiben meiner Romanreihe vorgenommen habe:

- Alle Klischees von Superheldengeschichten vermeiden
- Keine kitschigen Liebesszenen
- Keine kitschigen Szenen, in denen jemand im Regen mit jemand anderem Schluss macht
- Keine fiesen Cliffhanger
- Keine Aliens

Was ich bisher eingehalten habe:
- Keine Aliens

Das Cover für den zweiten Teil meiner Romanreihe "Stigma: Angst" ist fertig. Vielen Dank an Ruu Cosplay, für das echt geniale Bild.

Mehr zu ihren Cosplays, sowie die Möglichkeit, einen Kaffee dazulassen, gibt es auf: ko-fi.com/ruuchan01

Worum geht es in meinen Büchern: ko-fi.com/post/Mein-Buch-uber-

Inzwischen bridge ich als daily driver über mein Konto:
- WhatsApp
- Telegram
- IRC
- XMPP
- SMS

Wer mag mich überbieten? 😄

Alter! Langsam denk ich mir, das Fairphone 3 ist von Nokia. So krass wie ich das grad auf den Steinboden gepfeffert hab und es nicht einen Kratzer hat ...

Yeah! Ruu Cosplay hat gerade zugesagt, dass sie auch das Cover für meinen zweiten Roman machen wird. Vielen vielen Dank dafür. 😊

ko-fi.com/ruuchan01

Huhu. 👋 Normalerweise veröffentliche ich open source Apps aber dieses Mal stelle ich meine erste Roman-Veröffentlichung vor.

Erschienen im epubli-(self-publishing) Verlag, habe ich eine Mystery-Horror Geschichte geschrieben, bei der es zentral um das Thema Angststörung geht.

Das Buch spielt in der heutigen Zeit (explizit während der Corona-Krise) und spricht alle Facetten von Angststörungen schonungslos an.

Ich hoffe es gefällt jemandem. 😇

ko-fi.com/post/Mein-Buch-uber-

Woran man merkt, dass man in einem Corona-Hotspot in NRW wohnt:

Das Regal mit dem Klopapier ist schon wieder leer -.-

Show more
\m/ Metalhead.club \m/

Metalhead.club is a Mastodon instance hosted in Germany and powered by 100% green energy.