Follow

Ich hab gestern Abend die erste Staffel geschaut. 6 Folgen je ca. 30 Minuten.

Setup: 10 Größen der deutschen Comedy werden in einen Raum eingeschlossen. Wer lacht, fliegt raus. Schmunzeln reicht auch. Wer zuletzt übrig bleibt gewinnt. Die Teilnehmer performen Vorbereitetes oder Improvisiertes, und versuchen die restliche Zeit alles, um nicht zu lachen.

War "ok". Ich habe zwar ein paar Mal gelacht, aber vor Allem beim Anblick der Beteiligten, wie sie versuchen, nicht zu lachen.

Von den 10 Teilnehmern kannte ich einen nicht (Teddy), der war von allen der Aktivste. Er war offensichtlich sehr gut, denn er hat dafür gesorgt dass viele rausfliegen - war aber überhaupt nicht mein Humor.

Meine persönlichen Highlights waren die Herren Sträter und Giermann, aber auf die Laufzeit der gesamten Staffel gesehen haben die halt auch nur ein paar Minuten was gemacht.

Insofern war das ganze sehr viel Metahumor...

@inanedirk Ging mir aber ähnlich. Teddys Humor war größtenteils auch nicht so meins (mit einer Ausnahme).

Ich fand ein oder zwei Momente von Max Giermann sehr witzig, der Rest hat mich nicht so abgeholt. Thorsten Sträter mag ich sonst gerne, aber ich erinnere mich gerade an keine Situation in der Serie, die ich besonders lustig mit ihm fand.

Bin nicht sicher, ob ich mir die zweite Staffel angucken werde..

@narf Sträter hatte zb ein Gemälde vorgestellt, Hunde die Billard spielen

@inanedirk ich erinnere mich dunkel.. glaube ich. Ist mir nicht groß im Gedächtnis geblieben wie es scheint 🙈

Sign in to participate in the conversation
\m/ Metalhead.club \m/

Metalhead.club is a Mastodon instance hosted in Germany and powered by 100% green energy.