"Nein, das nehmen wir so nicht an. Du MUSST in der Word(!)-Datei arbeiten, da waren schon Formatierungen drin." ... Ich HASSE diesen Teil der "Zusammenarbeit" mit Verlagen und Lektoraten. Warum darf ich nicht einfach in einem sinnvollen Schreibprogramm arbeiten? Warum??? Bin SO kurz davor, den Sch* nicht abzugeben. Gibt ja eh mal wieder kein Geld für eine #Kurzgeschichte, dann muss ich mir diese inhärente Microsoft-Verherrlichung nicht geben. *FLUCH* #Autorenleben #writerslife #indieauthor

Follow

@viennawriter so relatable. Ich arbeite mit Word, wenn ich muss (der Löwenanteil meiner Lektoratsaufträge), aber sonst schreibe ich viel lieber mit Scrivener (fiction und manche langen nonfiction-Projekte) oder vim/neovim (technisches, meine Lehrbücher und Handouts - alles, wo HTML oder LaTeX eine Rolle spielt).

@draco Halelujah! Du machst Lektorat??? Darf ich Dich als Lektorin haben? Für immer???

@viennawriter jup, ich mache unter anderem Lektorat, allerdings schwerpunktmäßig nonfiction/akademische Texte.

Schick mir gerne eine DM, wenn Du Dich konkreter darüber unterhalten willst :)

Sign in to participate in the conversation
\m/ Metalhead.club \m/

Metalhead.club is a Mastodon instance hosted in Germany and powered by 100% green energy.