Pinned post
Pinned post

Alles in in Echt so passiert... Digital Na(t)ives, Teil 2:
🔊 "Dieser Zug wird umgeleitet. Die Halte X, Y und Z entfallen. Nächster Halt ist Q."
🤓 "Kannst Du mal schauen, ob von Q aus ein Bus oder so nach X fährt?"
😀 "Ja, klar!"
🤓 "Danke."
(...)
🤓 "Und, gibts eine Verbindung?"
😐 "Es hat noch keiner geantwortet."
🤓 "Wer sollte denn antworten?"
😀 "Na, auf Whatsapp!"
🤓 "Ach so, ich dachte eher an die Fahrplanauskunft..."
😕 "Häh? Da hab ich keine App für."
🤓 "Und im Browser?"
😯 "Brauser??"

Pinned post

Alles in echt so passiert...(schon mehrmals und generationenübergreifend):
😀 : "Ich schicke Dir dann das Foto als Whatsapp."
🤓 : "Ich bin nicht bei Whatsapp."
😱 : "Echt nicht?"
🤓 : "Nein..."
😯 : "Och...dann kann ich Dir das Foto ja gar nicht schicken."
🤓 : "Du könntest es auch auf anderen Wegen schicken, zum Beispiel per Email."
😕 : "Häh? Kann man über Email Fotos verschicken??"
🤓 : "Ja..."
😯 : "Echt??? Ich dachte, das geht nur über Whatsapp!!!"
🤓 : 🙏 🙄

Pinned post

Hallo zusammen, :
Ich interessiere mich für und nutze als Hauptdistribution privat zZ . Außerdem bin ich gerne sportlich aktiv ( 🏐 🏓 😞 ) Musikalisch 🎸 interessiere ich mich für ein breites Spektrum von , , über und bis , , und . Ich freue mich auf interessante neue Kontakte und Austausch! 🤘 😀

caos boosted

RT by nitter.fdn.fr/chaosupdates
In den vergangenen Monaten über 400 PCs ehrenamtlich aufgearbeitet und oft mit Zubehör an Bedürftige weitergegeben. Offener Brief zur Teilhabe durch gebrauchte PCs sbamueller.com/2021/06/17/teil

caos boosted

Kann #tusky automatisches splitten von Beiträgen? Muss ich das einstellen? #followerpower

caos boosted
caos boosted
caos boosted
caos boosted
caos boosted
caos boosted
caos boosted
Ich suche trans-freundliche Psycholog*innen in Berlin, die von der Kasse bezahlt werden (kein Kostenerstattungsverfahren).

(gerne retoot/repost)
caos boosted

:janiawoo: WG-Zimmer in Leipzig gesucht!!

Nicolas, (42) mit sanfter und freundlicher Hündin sucht dringend eine Zimmer in Leipzig. Ca. 300 Euro warm. :lattentacle:

Freut sich über Tipps und /oder Angebote (gerne per DM an mich ( @ABA_eV ), dann leite ich Kontaktdaten weiter) :thinkerguns:

Spread the word - Danke!
#leipzig #WG #mitbewohner #WgZimmer#roomie #mitbewohner #leipzigfueralle #dogs #dringend

caos boosted

Ich bin wieder einmal auf #followerpower angewiesen: Ich suche RSS Links für meine #Nextcloud News zu den Themen #GNUlinux, #Debian, #Ubuntu, #Nextcloud, #Fairphone, #Android, #Googlefree und alles was mit #Linux und #FOSS zu tun hat ... darf gern geteilt werden

caos boosted

Ich bin auf der Suche nach einer datenschutzfreundlichen Alternative zu Wordpress. Also kein Tracking und/oder sonstiger Schrott von Google, Microsoft, Amazon und Co. Sollte aber eine Blog Funktion sowie ein Shop Modul bieten ...Any Ideas?!

#followerpower #Foss #Wordpress #alternative

caos boosted

Gestern übrigens das überflüssigste Auto ever gesehen: tiefergelegter SUV.

caos boosted

In letzter Zeit bekomme ich vom Signal Messenger nurnoch sehr unzuverlässig Push-Benachrichtigungen.
Bzw. muss ich die App erst nochmal explizit öffnen um dann Nachrichtrn der letzten Stunde alle gleichzeitig gepushed zu bekommen.

Kennt das jemand?
Weiß wer, woran das liegen könnte?

Nutze NetGuard, weiß nicht, ob es daran liegt.
Das hatte aber bis zuletzt gut mit Signal zusammen gepasst.

Gerne Boost.
#Followerpower

caos boosted

Sport | Neun Frauen für den DFB

Eine Initiative will unter dem Slogan „Fußball kann mehr“ das Männerproblem im Sport angehen

freitag.de/autoren/der-freitag

#bot

caos boosted

Die Öffentlich Rechtlichen sollten statt WhatsApp, Twitter und Facebook besser das Fediverse nutzen oder mindestens auch dort ein Alternativangebot vorhalten:

ard-zukunftsdialog.de/node/239

caos boosted
thanatos wrote the following post Sun, 13 Jun 2021 09:59:28 +0200 Rant:

Das kapitalistische Internet überfordert mich



Das Internet war ein Segen für Menschen wie mich. Ich lebte damals in einem Schwellenland, als meine Eltern die erste Dial-Up Verbindung anschafften. Es war wie Magie. Plötzlich konnte ich an vielen Sachen teilhaben, die mir in einem Land, wo es für vieles wegen der geringen Kaufkraft einfach keine genügende Nachfrage gab, um das als Produkt anzubieten, verwehrt blieben. Musik, Bücher, später bei wachsenden Geschwindigkeiten Filme und Videospiele, und als Bonus Kontakt mit all den Menschen, die man aus Geldmangel und mit einem Pass, der genauso gut Toilettenpapier hätte sein können, nie hätte besuchen können.

Mitte der Nuller Jahre veränderte sich alles schlagartig. Piraterie wurde immer mehr bestraft und auch legale Inhalte wurden mehr und mehr von Werbung, Kommerz und Monopolismus vereinnahmt. War es noch ein leichtes mit Menschen über E-Mail oder IRC Kontakt zu halten, wichen die meisten schnell auf MSN oder später Facebook, Whatsapp aus. Die Webseiten wollten zunächst Flash -- was hieß, dass man auf Linux z.B. jahrelang am Arsch war, weil Adobe einfach für eine bestimmte Zeit keine neuen Versionen davon rausbrachte. Dann sollte es JavaScript sein, sodass ich heute auf meinem Handy, welches genauso viel Power hat, wie ein PC der vor 15 Jahren noch alle 3D Spiele hätte flüssig abspielen können, Probleme habe, eine Website mit statischem Inhalt und 2-3 Bildern dazustellen. Die Seiten frieren ein, nur weil mich jemand fragt, ob und wieviele Firmen ich mein Handy ausspionieren lasse. Zumindest fragen sie das.

Ich kann an einer Hand Webseiten abzählen, die ohne Google Tracking funktionieren, und was mich in letzter Zeit zu noch mehr Verzweiflung treibt, ist dass immer mehr Seiten entwickelt werden, die irgendwas mit Privacy zu tun haben, aber gleich in der 1. Sekunde irgendwelche Google Tracking Werkzeuge laden. Leute mit einer Website, die 10 MB groß ist, benutzen Cloudflare, usw. Wir müssen auch jedes Mal mit unseren Regierungen und den dazugehörigen Dienstleistungstechies diskutieren, ob und wie schlimm es eigentlich ist, Tech von Anfang an schon über Server mit proprietären Technologien von Firmen laufen zu lassen, die schon mehrmals mit Datenschutzskandalen zu tun hatten, und natürlich niemals in unserem Rechtsraum sind.

Hatte ich vor einigen Jahren mich noch sehr gut in Communitys freier Software gut aufgehoben gefühlt, weiß ich heute gar nicht mehr, ob das der Fall ist. Über die Jahre habe ich z.B. immer mehr freie Software gesehen, wo es ein Aufwand war, vernünftig einen normalen Kalender einzubinden, aber dafür kam der Google Calender in 2 Click drauf. Man könnte zurecht sagen: Freie Software suckt beim Onboarding, und ja, das stimmt. Wir haben sehr viel Techbro-Snobbismus und toxische Männlichkeit in den Communitys gehabt. Aber selbst beim wenn es besser läuft: Linux Distros machen Onboarding dafür, wie man schnell Discord oder Google Drive auf die Platte bekommt, aber verdrehen die Augen, wenn man über Nextcloud oder XMPP redet.

Ich bin einfach nur noch frustriert. Meine Ängste malen sich bald so etwas aus, wie Gesundheitsakten, die nur per App über Google Play Store oder Apple Store funktionieren, Impf-Apps, ohne die man nicht in gewisse Geschäfte kommt...
Gleichzeitig treibt mich das auch dazu, mich mehr mit Gemini oder wieder mit IRC zu befassen. :)
caos boosted

MusicBrainz’ dream of a communally built music database arose with the early hopes of the Internet. After 20 years, it's proof that the internet can support & expand a long-term public good, as opposed to a proprietary, venture capital-driven growth model eff.org/deeplinks/2021/06/orga

caos boosted

Vor Jahren hieß es doch mal "bau eine Website, die deine Besucher*innen nicht frustriert, sonst ist das schlecht fürs Geschäft".

Ist davon eigentlich noch irgendwas übrig geblieben?

Show older
\m/ Metalhead.club \m/

Metalhead.club is a Mastodon instance hosted in Germany and powered by 100% green energy.