Ich hab grad irgendwas am Handy falsch gemacht und alle Fotos und sonstige Dateien sind weg. Heißt: Die komplette Ordnerstruktur (soweit ich Zugriff darauf habe).

Eine App hab ich gefunden, die wohl die Dateien retten kann (Dateien werden mir angezeigt), aber dafür soll ich dann plötzlich 33 Euro zahlen...

Hat jemand eine bessere Idee?

@aendi

ja. schritt 1: handy ausschalten, bis du mit den geretteten daten zufrieden bist. idealerweise sofort^^

schritt 2: je nach dem ob das auf der speicherkart war oder nicht, solltest du das iwie in linux mounten koennen bzw da iwie zugriff drauf bekommen.

d.h. du kannst dann uebliche datenrettungstools auf dieses device ansetzen.

aktuell sind die wahrscheinlich im filesystem als geloescht "markiert", d.h. die referenz auf die daten ist nicht mehr da. das ist schneller, als sie zu loeschen, weil du die daten sowieso mit der zeit ueberschreibst.

---> die referenz bekommst du nicht wieder, aber du kannst da haeufig den rest der datei zusammenpuzzeln. manchmal fehlen dann ein paar kleinigkeiten wie der dateiname oder whatever.
@aendi

achja, ich vermute mal, dass ein harter shutdown hier sinnvoller ist als "normales ausschalten"
Follow

@fruechtchen Okay, danke. Ich versuch mal, ob da was geht.

Morgen oder übermorgen berichte ich dann.

@fruechtchen Vom PC/Laptop aus hatte ich keinen Erfolg. Mit einer App konnte ich aber zumindest die Fotos retten...

Sign in to participate in the conversation
\m/ Metalhead.club \m/

Metalhead.club is a Mastodon instance hosted in Germany and powered by 100% green energy.