Follow

Heute startet der zweite Versuch über Mastodon gemeinsam Musik zu machen: Ich habe ein Stück aufgenommen das sich an der Musik zum Film Pans Labyrinth orientiert. Wer Lust hat kann gern etwas dazu passendes aufnehmen und mir zukommen lassen, ich würde dann alles mischen.

Wer die Idee mag: Bitte teilen, damit sich die Reichweite erhöht.

(englische Version folgt)

Für alle, die etwas dazu aufnehmen möchten. Die Tonart ist A-Moll, das Tempo liegt bei 80 bpm.

Ich hatte die Gitarre mit Hilfe meines Klaviers gestimmmt, sie ist leider ein klein wenig zu tief. Ich würde diese im Zweifel noch einmal aufnehmen.

(Notiz für mich: Ein Klavierstimmer muss her!)

Show thread

@MiseryPath ah danke. Ich dachte da gäbe es evtl gute open source tools

@rhizoet
Ich folge hier dem Account von @zrythm und meine das sollte Open Source sein. Ganz genau habe ich mich damit aber noch nicht aueinandergesetzt.

@MiseryPath schöne idee, sowas könnte ich mit sonic pi gut vorstellen 😃

@MiseryPath :

@EQlzr is linking musicians in the Fediverse. See social.anartist.org/@EQlzr/104

MiseryPath has started a try to jointly produce music over the Fediverse. He is going to publish the call in English soon (currently it is only in German)

@GerryT @MiseryPath Thnk you! For what is worth, ich verstehe Deutsch. 😅

@ax3l
Vielen Dank. Ich wünschte ich könnte solche Musik schreiben, aber dafür muss man schon Profimusiker sein 😬

@MiseryPath Ah, hier auf deutsch, in welcher Tonart ist das ganze aufgenommen? Tolle Idee!

@sven222
Es ist in A-Moll aufgenommen. Wie ich in einem weiteren Kommentar geschrieben habe, ist die Gitarre leider ein klein wenig zu tief (offensichtlich ist mein Klavier etwas zu tief), es sollte aber dennoch gehen, etwas dazu zu entwerfen/ aufzunehmen. Für den finalen Mix würde ich meine Gitarre wahrscheinlich noch einmal neu aufnehmen.

@eichkat3r

Hi @MiseryPath

Nette Idee :) Mir ist instrumental auf Anhieb nichts dazu eingefallen, weil die Gitarre ja schon Chords und ne Melodie macht. Ich hab mal die Akkorde rausgeschrieben, falls das jemandem hilft. Die Gitarre ist recht tief gestimmt, glaube ich.

@guenther

@eichkat3r

Hi! Wow, vielen Dank, dass ist sicher hilfreich. Die Arbeit hatte ich mir beim Arrangieren gar nicht gemacht.

Stimmt, die Gitarre ist etwas zu tief, habe ich in einem Kommentar dazugeschrieben. Offenbar ist mein Klavier zu tief und ich habe mit den Referenzton von diesem genommen. Das würde ich für den Mix allerdings ggf. korrigieren.

Sign in to participate in the conversation
\m/ Metalhead.club \m/

Metalhead.club is a Mastodon instance hosted in Germany and powered by 100% green energy.