Follow

Meine letzte Entdeckung ist aus Down Under. Beim ersten Hören etwas sperrig, aber saugeil. Nicht von den Black/Death Vocals im ersten Track abschrecken lassen und definitiv öfter als einmal durchhören. Für Fans von und .

dyssidia.bandcamp.com/album/co

Wie passend dazu das T-Shirt: „Difficult music for difficult people“ 😂

Show thread

@Ayreonaut Erinnert mich an andere Aussies, Ne Obliviscaris. Gefällt! Muss ich mir mal in Ruhe anhören.

@Aarkon Ich hab’ Ne Obliviscaris vor ein paar Jahren schon von einem Freund empfohlen bekommen, damals keinen Zugang dazu gefunden und wieder vergessen. Jetzt drängt es gerade — aufgrund Deines Tips — erneut in meinen Gehörgang… und… endlich bin ich reif dafür 😆

Danke!

@Ayreonaut Vielleicht fehlte auch einfach das entscheidende Album. 🙂 Ich finde z.B. "Urn" unfassbar gut.

@Aarkon Das war damals schon auch „Urn“. Ich hatte das jedenfalls schnell zur Seite gelegt und daher gar nicht gemerkt, was mir dadurch entgeht. Gefällt mir jetzt jedenfalls sehr gut.

@Ayreonaut Spannend! Ja, manchmal muss einfach der richtige Moment gekommen sein.
Freut mich, wenn ich Dir was empfehlen konnte!

Sign in to participate in the conversation
\m/ Metalhead.club \m/

Metalhead.club is a Mastodon instance hosted in Germany and powered by 100% green energy.