Jemand postete das Bild der Frau mit der Handtasche, die in Schweden 1985 damit einen schlagen wollte.
Dazu fand meine Kollegin Folgendes:
ruhrbarone.de/schwedin-handtas

Wie glaubwürdig ist dieser Artikel?

Es geht mir darum, dass damals in der Presse viel erfunden worden sei über Danuta Danielssons Leben (Familienmitglieder in NS-Zeit ermordet). Sie habe psychische Probleme gehabt.

Antzessin boosted
Antzessin boosted
Antzessin boosted

Ich bin naturwissenschaftlich erzogen worden. Ich war der erste Physiker unserer Jugendbande. Meine Frau unterrichtet Sachkunde an einer staatlichen Schule. Die newtonschen Axiome gehören in jede Kirche, haben in jedem Kloster ihren Wert. Ich werde dafür kämpfen!

Da ich gerade gelesen habe, was @Korallenherz mit "fridays gegen Altersarmut" erleben musste, fiel mir ein, dass ich vormittags im Radio davon gehört hatte. Roswitha Schmitt aus Speyer hatte auch keinen Bock auf Nazis und hat darum ihre eigene Initiative gegründet. 💪🧓
rheinpfalz.de/lokal/speyer/art

Antzessin boosted

RT @radkolumne@twitter.activitypub.actor
👉 Wir lassen die Autos mit 50 km/h und mehr durch die Städte rasen. Knapp an Kindern vorbei.

👉 Die Sichtachsen sind mit SUVs blockiert, die Überwege unsicher. Autofahrer daddeln am Handy.

👉 Unsere Kinder sind schuld, an jedem zweiten Unfall. twitter.com/polizei_nrw_vie/st

Antzessin boosted
Eine sprachkritische Jury hat "Klimahysterie" zum Unwort des Jahres 2019 gekürt. Mit dem Ausdruck würden "Klimaschutzbemühungen und die Klimaschutzbewegung diffamiert und Debatten diskreditiert", hieß es zur Begründung.
"Klimahysterie" ist Unwort des Jahres

@imageschaden
Gerade lief im Radio auf SWR2 die Sendung "Wissen", Thema Schildkröten. Ich habe aufgrund des morgendlichen Herumwuselns nur Teile mitbekommen und warne empfindliche Gemüter vor der realistischen Abbildung dessen, was Menschen sich aus diesen Tieren machen. Buchstäblich. Ansonsten fand ich es interessant.

"Die Eigentümer werden gebeten, sich mit dem Fundbüro in Verbindung zu setzen."
Ich stelle mir vor, wie der Hund seit sechs Monaten dort im Regal sitzt. 😬

Und was ist eigentlich ein Häckelspielzeug?

Antzessin boosted
Antzessin boosted
Antzessin boosted

Das Originaldokument der “Zehn Pflichten für Radfahrer” ist derzeit im Stadtmuseum von Münster zu sehen.

Diese Seite datiert das Original auf 1938, also vier Jahre nach Einführung der Radwegebenutzungspflicht.

Originalpost von kreuzberger_radler@nerdpol.ch (diaspora)

Antzessin boosted

RT @BrentToderian@twitter.activitypub.actor
We’ve designed cities so that a LOT of space is specifically dedicated to the car. What if we designed our houses the same way? Via @CyclingSurgeon@twitter.com

Habt Ihr alle frei morgen? Warum ist hier so viel los? Ich muss doch ins Bett, Mensch!

\o/ Die Hälfte dieser Arbeitswoche ist um! Ich bin dafür, dass Arbeitswochen ab sofort immer zweitägig sind. (Auf die Gefahr hin, nicht die Erste zu sein, die das postet - aber ich freue mich gerade so übern Feierabend und habe noch nichts gelesen, was Ihr heute so geschrieben habt.)

Antzessin boosted
@maehringen@pod.geraspora.de:

Jeder soll das machen, was er möchte aber Sarkasmus gehört einfach dazu!

Antzessin boosted

Ich wurde gerade beluftschlangt. Da fühlt man sich gleich viel besser vorbereitet auf diesen Abend.

Frühstücke so vor mich hin und höre im erstmals von "German Zero". Das Gesagte klang so, als hätte sich diese Bürgerinitiative gerade vorgestellt.
Habe ich das falsch verstanden? Denn so neu sind die gar nicht.

Hörte sich aber vernünftig an.
germanzero.de/

Leider bin ich immer noch am Rätseln, was heute so neu sein soll.

Antzessin boosted

RT @DrWaumiau@twitter.com

Franziska Giffey wirft Greta Thunberg in der BILD Selbstinszenierung vor.

Fairerweise muss man sagen, mit Selbstinszenierung kennt sie sich wirklich aus.

🐦🔗: twitter.com/DrWaumiau/status/1

Show more
\m/ Metalhead.club \m/

Metalhead.club is a Mastodon instance hosted in Germany and powered by 100% green energy.